mysimpleshow – empowering explanation

Datenschutzrichtlinie

Die Sicherheit deiner Daten liegt uns am Herzen. Auf dieser Seite erklären wir, welche Daten wir zu welchen Zwecken speichern, und was genau mit ihnen passiert. Wir unterscheiden grundsätzlich zwischen den Nutzungsdaten, die „automatisch“ bei jedem Besuch unserer Website generiert werden (siehe Punkt 1) und personenbezogenen Daten (siehe Punkt 2). Wir speichern und verwenden deine personenbezogenen Daten ausschließlich in dem vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Rahmen, oder dann, wenn du uns ausdrücklich deine Zustimmung erteilst (z.B. im Falle der Nutzung unserer Anwendung oder der Inanspruchnahme des Kundenservices).


1. Daten, die automatisch beim Aufrufen unserer Website erstellt werden

a) Nicht-personenbezogene Daten

Wir speichern die aktuell von deinem Computer verwendete IP-Adresse in anonymisierter Form, Zeit und Datum deines Besuchs auf unserer Website sowie Daten zu Browser-Typ und Betriebssystem. Wir protokollieren auch, welche Seiten du konkret aufrufst. Wir können diese Informationen nicht mit deinen personenbezogenen Daten in Verbindung bringen, und haben das auch nicht vor.

b) Google Analytics

Wir verwenden die Software „Google Analytics“, ein Webanalyse-Tool der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“ genannt). Unsere Marketing-Abteilung nutzt die von diesem Tool gesammelten Informationen, um deine Benutzererfahrung auf unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten und die Attraktivität unseres Online-Angebots stetig zu optimieren.

„Google Analytics“ funktioniert folgendermaßen:
„Google Analytics“ speichert kleine Textdateien, sogenannte „Cookies“, auf deinem Computer, mit deren Hilfe die Software deine Nutzung unserer Website nachvollziehen kann. Die von den Cookies gespeicherten Daten werden in der Regel an einen in den USA stehenden Google-Server gesendet und dort gespeichert. Wenn die IP-Anonymisierung für eine Website aktiviert ist, kürzt und anonymisiert Google deine Nutzer-IP-Adresse bereits auf ihrem Weg durch die Datenautobahnen der EU-Mitgliedsstaaten und Mitglieder des Europäischen Wirtschaftsraums. Nur in wenigen Ausnahmefällen wird deine komplette IP-Adresse an den Google-Server in den USA übertragen und erst dort vor der Speicherung gekürzt. Wir haben die IP-Anonymisierung für alle Seiten unserer Website beantragt. Google verwendet die zuvor genannten Informationen dann in unserem Auftrag, um deine Nutzung unserer Website zu analysieren, kurze Berichte über das Online-Verhalten unserer Website-Besucher zu erstellen und uns weitere Services zur Auswertung anzubieten, die das Nutzerverhalten auf Websites und im Internet allgemein betreffen. Die über deinen Browser von Google Analytics ausgelesene IP-Adresse wird nicht mit anderen von Google gesammelten Nutzerdaten in Verbindung gebracht.

Du hast die Möglichkeit, die Zwischenspeicherung der Cookies auf deinem Computer durch entsprechende Änderungen in deinen Browsereinstellungen zu blockieren. Bitte beachte aber, dass du dann unter Umständen nicht alle Funktionen und Services unserer Website einwandfrei darstellen oder verwenden kannst. Du kannst ferner auch verhindern, dass die Daten zu deinem Online-Verhalten (inkl. deiner IP-Adresse) von Cookies gespeichert und von Google verwendet werden können. Lade dafür das folgende Browser-Plugin herunter und installiere es auf deinem Computer: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

c) Retargeting

Unsere Website verwendet sogenannte Retargeting- oder Remarketing-Technologie, um die Online-Benutzererfahrung so angenehm und interessant wie möglich für dich und andere Nutzer zu gestalten. Beim Retargeting werden User, die bei ihrem Besuch auf unserer Website mehr über simpleshow erfahren wollten, mittels gezielter Werbeanzeigen erneut auf den Websites unserer Partner angesprochen. Wir glauben, dass Nutzer interessenbezogene Werbung generell interessanter finden als Anzeigen, die nichts mit ihren persönlichen Interessen zu tun haben. Die Werbeanzeigen können mithilfe eines Retargeting-Codes und der Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens auf den Websites unserer Partner eingeblendet werden. Der gesamte Vorgang ist komplett anonym: Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und keine Nutzungsprofile mit deinen personenbezogenen Daten verknüpft. Du kannst die Retargeting- Maßnahmen außerdem jederzeit unterbinden, indem du die Verwendung von Cookies auf deinem Computer in deinen Browser-Einstellungen blockierst.

2. Personenbezogne Daten

a) Definition

Unter personenbezogenen Daten versteht man alle Informationen, die zu einer Person zurückverfolgt werden können, d.h. über die du als Privatperson oder Unternehmen identifiziert werden kannst oder die dir zugeordnet werden können. Zu den personenbezogenen Daten gehören auch die sogenannten Stammdaten, die für die Erstellung, Festlegung oder Änderung der geschäftlichen Vertragsbeziehung zwischen dir und simpleshow erforderlich sind, also z.B. dein Name und deine Kontaktdaten (E-Mail).

b) Deine Rechte

Wenn du persönlich mit uns in Kontakt trittst, z.B. um den Newsletter zu abonnieren oder dich für die Verwendung unserer Software zu registrieren, speichern und verwenden wir deine personenbezogenen Daten. Wann immer deine ausdrückliche Zustimmung zu dieser Verwendung deiner Daten gesetzlich vorgeschrieben ist, informieren wir dich darüber. Du kannst deine Zustimmung jederzeit per E-Mail (siehe unten) widerrufen, sowohl ab sofort als auch zu einem beliebigen zukünftigen Zeitpunkt. Du kannst insbesondere unseren Newsletter jederzeit abbestellen und hast das Recht, jederzeit kostenlos Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten Daten zu erhalten. Darüberhinaus hast du nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung deiner personenbezogenen Daten. Bei Fragen oder Unklarheiten im Bezug auf deine personenbezogenen Daten schreib uns eine E-Mail an hello@mysimpleshow.com.

c) Nutzung des Services von Intercom

Wir beauftragen Drittunternehmen mit der Durchführung ihrer Analyseservices, um mehr über deine Nutzung unseres Web-Angebots zu erfahren. Dafür geben wir bestimmte personenbezogene Daten (wie deine E-Mail-Adresse und das Datum deiner Registrierung) an die Intercom, Inc. (nachfolgend „Intercom“) weiter und verwenden Intercom, um zu unseren eigenen Analysezwecken Daten über deine Nutzung unserer Website oder Produkte zu sammeln. Intercom trackt und analysiert deine Nutzung unserer Website und/oder Produkte, damit wir unser Serviceangebot für dich und andere Nutzer verbessern können. In manchen Fällen verwenden wir Intercom auch für die interne Kommunikation, indem wir z.B. Mitteilungen oder E-Mails innerhalb unserer Produkte und Anwendungen verschicken. Im Rahmen unserer Serviceverträge sammelt Intercom auch öffentlich zugängliche Kontakt- und Sozialdaten zu deiner Person wie E-Mail- Adresse, Geschlecht, Unternehmen, Stellenbezeichnung, Fotos, Website-URLs, Social Media- Profile und physische Adressen, um uns bei der Optimierung unserer Services zu helfen. Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Intercom findest du auf http://docs.intercom.io/privacy. Die Nutzungsbedingungen zu den Leistungen von Intercom findest du auf http://docs.intercom.io/terms. Wenn du nicht möchtest, dass deine Informationen von Intercom gesammelt oder an Intercom übermittelt werden, nimm bitte persönlich mit uns Kontakt auf.

We use cookies to give you the best online experience. By agreeing you accept the use of cookies in accordance with our cookie policy.

Privacy Settings saved!
Privacy Settings

When you visit any web site, it may store or retrieve information on your browser, mostly in the form of cookies. Control your personal Cookie Services here.

These cookies are necessary for the website to function and cannot be switched off in our systems.

In order to use this website we use the following technically required cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • NID
  • G_ENABLED_IDPS

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren